Grünumgang, Clean-Up-Day und Rumpelhaldenfest 2018

Das Wochenende 8./9. September war vollgepackt mit tollen Rumpelhaldenhighlights:

Am Samtagmorgen besuchten uns rund 80 Mitglieder vom Verbund Lebensraum Zürich, Grün Stadt Zürich Mitarbeiter und Politiker & Politikerinnen im Rahmen des Grünumgangs durch Zürich Affoltern. Unsere Präsidentin hielt einen kurzen Vortrag über unseren Verein und schon ging es weiter für die Besucher.

Weiter ging es dann auch schon ein paar Stunden später für uns: Im Rahmen des Clean-Up-Day nahmen über 20 Kinder und Erwachsene bei unserer „Waldputzete“ teil. Das Erfreuliche: Von Jahr zu Jahr sind unsere Abfallsäcke leichter!

Am Sonntag dann haben selbst die Schäfli schauen müssen, was wir auf unserem Apérotisch beim 6. Rumpelhaldenfest zu bieten hatten: Brennnesselquiche, Zwetschgenwähe, offeriertes Hirnibräubier, Spitzwegerichstrudel u.v.m. … Ebenso konnte man gegen eine Spende feinste Rumpelhaldenprodukte wie Holunderblütensirup, Schokischümli und Schafenbirnenkonfi erstehen. Natürlich konnte man auch unseren Rumpelhladenhonig kaufen mit den drei tollen Siegeretiketten:

 

Gebastelt und gemalt wurde auch kräftig bei unserem Rumpelhaldenfest: Löcher für unsere Wildbienennisthilfen wurden gebohrt, für die Kaninchen wurden weitere Unterschlüpfe gebaut und tolle Kunstwerke für den Rumpelhaldenzaun entstanden beim Maltisch. Und Rumpelhaldenrundgänge gab es natürlich auch.

Fast schon legendär unser Rumpelhalden-Parcours: Über 40 Kinder sind die Weide hinauf gesprungen und gerannt um im Ziel – unseren 100-jährigen Heuwagen – die Glocke zu läuten.

Auch das beste Fest muss auch einmal zu Ende gehen. Aber natürlich mit einem Höhepunkt, dem Kaninchennamenwettspiel! Zwei Hasen mussten durch zwei der acht angeschriebenen Namenstürchen hoppeln. Das Ergebnis: Unsere beiden Kaninchenbabymädchen heissen nun Mischa & Sternli. 🐇🐰

Mehr tolle Bilder findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.