Honigetikettenwettbewerb 2020

Dieses Jahr konnten wir gleich zwei Honige ernten – einen cremigen Frühlingshonig und einen feinen dunklen Sommerhonig.
Auch dieses Jahr haben wir den Etiketten-Wettbewerb gestartet und es gab für jeden Honig je 17 tolle Einreichungen von 3–46 Jahre. Unsere unabhängige Jury bestehend aus Christoph (unser erster Rumpelhaldenimker), Raphael & Andrea (unsere Nachbarimker), Fabi & Julia (Rumpelhaldennachbarn und Aushilfsimker) hatten einen schweren Job dieses Jahr und konnten sich doch auf 6 tolle Etiketten einigen.
Hanna & Jeannine als Familien-Dreamteam können ganze drei Honige mit nachhause nehmen. Auch Yanira und Nadine konnten als Mutter-Tochter-Gespann punkten, sowie die zwei 9-jährigen Mädchen Milla und Lina.
Vielen Dank allen Beteiligten für die tollen Einreichungen!

Am Sonntag, 20.9.2020, verkaufen wir über 100 Honiggläser auf der Rumpelhalde. Ab 14 Uhr gehts los, es hat so lange es hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.