Lesesteinhaufen und Baumwettbewerb

Am Sonntag war es endlich soweit – der Lesesteinhaufen wurde, wieder mit tatkräftiger Unterstützung aus der Nachbarschaft, fertiggestellt. Trotz nasskaltem Wetter haben sich viele Freiwillige eingefunden und haben an einem Sonntag kräftig geschuftet. Eine Kröte und eine Blindschleiche haben den Lesesteinhaufen auch schon gleich „bezogen“ :-). Alle Bilder findet ihr wieder in der Bilder-Galerie:

Lesesteinhaufen_2WE_10

Das nächste anstehende Projekt ist das Anpflanzen von Obstbäumen auf der Rumpelhalde. Beim Rumpelhaldenfest hatten wir ja einen Baum-Wettbewerb gestartet und nun endlich gibt es hier die drei Gewinnerantworten:

1. Alice Z. / Birnenbaum / «Das der Joggeli cha go Birli schüttle»
2. Selina B. / Apfelbaum / «Das die Schafe auch etwas davon haben : )»
3. Jannine T. / Quittenbaum / «Dann könnt ihr mir ein Glas Quittengelee schicken! Jhee!»

Beim Wettbewerb wurde sich am meisten ein Apfelbaum gewünscht 615-544-3391 , gefolgt von Zwetschge und Kirsche. Daher gibt es bald einen Apfelbaum auf der Rumpelhalde sowie einen Mirabellen- und einen Kirschbaum, für die wir uns intern im Verein entschieden haben.
Sobald wir die drei Bäume einpflanzen, hört ihr an dieser Stelle wieder von uns. Merci an alle, die so zahlreich am Wettbewerb teilgenommen haben und uns bei der Entscheidung geholfen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.